Anonymisierte Transkripte.

Gute Gründe für eine Anonymisierung von Interview-Transkripten

Ein anonymisiertes Interview-Transkript ersetzt die Namen, Orte und Berufe Ihrer Interview-Partner. Ohne direkten Rückschluss auf die befragten Personen sind Ihre Kontakte geschützt und Ihre Niederschrift erfüllt die strengen Auflagen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Die persönlichen Daten bleiben auch dann zuverlässig geschützt, wenn Sie Kollegen, Mitarbeitern oder Dritten Zugriff auf die  tanskribierten Interviews geben. Die Anonymisierung erlaubt Ihnen einen großen Gestaltungsspielraum bei der Art, wie Sie die Interviews bei Ihrer Arbeit, Untersuchung oder Forschung einsetzen.

Transkripte mit erweiterter Anonymisierung schützen Ihre Informationen doppelt

Mit unserer Anonymisierung schützen Sie die Daten Ihrer Kunden. Mit der erweiterter Anonymisierung
schützen Sie sich selbst. Behalten Sie das Wissen, das hinter der Anonymisierung verborgen bleibt.
Wenn wir Ihr Interview transkribieren, legen wir Ihnen auf Wunsch eine Legende an. Mit diesem
Schlüssel ordnen Sie wichtige Informationen jederzeit wieder schnell und korrekt dem Gesagten zu.