TRANSKRIPTIONEN

Ein Standard der qualitativen Forschung ist es, verbale und visuelle Daten wie Audio- oder auch Videoaufzeichnungen von Gesprächen, Interviews, Gruppendiskussionen etc. schriftlich zu fixieren. Die Verschriftlichungen können dann später für Analysezwecke genutzt werden. Transkription bzw. das Transkribieren bedeutet also, nach bestimmten Regeln lesbare Abschriften einer Aufnahme zu erstellen.

Da das Transkribieren sehr aufwendig ist, nehmen vor allem Markt- und Trendforschungsinstitute, aber auch Unternehmen unser Transkriptionsangebot an. Hierdurch lässt sich kostbare Zeit sparen, sodass sich um das Wesentliche gekümmert werden kann.

Wir unterstützen Sie bei der Transkription von Audio- und Videodateien aller Art, wie zum Beispiel:

  • Interviews

  • Gespräche und Befragungen

  • Gruppendiskussionen und Podiumsdiskussionen

  • Diktate und Memos

  • Präsentationen und Vorträge

  • Untertitel

Wir können mit allen gängigen Audiodateiformaten, wie zum Beispiel dss, wav, mp3 oder wma, arbeiten. Das fertige Transkript erhalten als rtf-Dokument. Gerne erstellen wir Ihnen auch eine pdf- oder doc-Datei.

Selbstverständlich garantieren wir Ihnen höchste Sicherheit in Bezug auf Ihre Daten und Diskretion.

Überblick Transkriptionsregeln

Wir erstellen Transkripte nach den gängigen Transkriptionsregeln (z.B. Dresing & Pehl oder Kuckartz). Sollten Sie spezielle Wünsche bezüglich der Art und Weise der Verschriftlichung haben, so teilen Sie uns diese bitte mit.

Hier ein Auszug nach welchen Regeln wir Transkripte erstellen:

  • Einfache Regeln (Dresing&Pehl): Hier erfolgt die wortgenaue Verschriftlichung des Gesprochenen, ggf. ins Hochdeutsche übersetzt, ohne Wortlaute (z.B. „ähm“, „oh“, „mhm“) inkl. Zeitmarken. Der Fokus liegt hier auf dem Gesprächsinhalt.

  • Erweiterte Regeln (DresingPehl): Die Transkription mit erweiterten Regeln ist eine kostengünstige, aber dennoch wortgenaue Verschriftlichung des Gesprochenen mit Satzabbrüchen, Pausen sowie allen Wortlauten (z.B. „ähm“, „oh“, „mhm“) inkl. Zeitmarken. Hier liegt der Fokus auf den inhaltlichen und emotionalen Aspekten.

  • Geglättete Regeln: Wortgenaue Verschriftlichung des Gesprochenen ohne Wortlaute (z.B. „ähm“, „oh“, „mhm“) in korrekter Syntax und Grammatik sowie das Setzen von Zeitmarken. Geeignet ist diese Transkriptionsart für nicht wissenschaftliche Zwecke und bietet eine gute Lesbarkeit.

Lesen Sie hier mehr über unsere gängigsten Regeln!

 

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie das Transkript anonymisiert erstellen lassen wollen.

Sollten Sie spezielle Wünsche bezüglich der Art und Weise der Verschriftlichung haben, so teilen Sie uns diese bitte mit.

Des Weiteren ist folgendes zu beachten:

  • Sollte es mehrere Sprecher geben, so werden diese mit einer fortlaufenden Nummer markiert.
  • Unverständliche Stellen wie beispielsweise bei einer Tonstörung, werden entsprechend gekennzeichnet.

Nach Fertigstellung des Transkripts erfolgt eine Fehlerkorrektur, indem sich die gesamte Aufnahme noch einmal angehört und mit dem Geschriebenen verglichen wird. Hierdurch erhalten Sie Ihr Transkript in einer exzellenten Qualität.

Qualitätsunterschiede von Audiodateien

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei einer mittleren Qualität (Hintergrundgeräusche oder Rauschen) sowie einer sehr schlechten Tonqualität (dauerhafte Tonstörungen oder Rauschen) einen Aufschlag berechnen. Die Bearbeitung einer solchen Transkription nimmt sehr viel mehr Zeit in Anspruch, als das Transkribieren einer gut hörbaren Audioaufnahme. Achten Sie am besten schon gleich zu Beginn bei der Aufnahme darauf, dass die Tonqualität entsprechend gut ist und verwenden Sie hierfür entsprechende technische Geräte.

Nach Fertigstellung des Transkripts erfolgt eine Fehlerkorrektur, indem sich die gesamte Aufnahme noch einmal angehört und mit dem Geschriebenen verglichen wird. Hierdurch erhalten Sie Ihr Transkript in einer exzellenten Qualität.

Express-Service für Transkriptionen

Auf Wunsch können wir Ihnen das fertige Transkript innerhalb von maximal 24 oder 72 Stunden ab Erhalt der Datei zurückschicken. Für diesen Express-Service berechnen wir einen Aufschlag. Beachten Sie bitte auch, dass der Express-Service nur Werktags zur Verfügung steht.

Eine noch schnellere Lieferung ist zwar grundsätzlich möglich, aber stets abhängig von unserer Auslastungssituation. Bitte sprechen Sie uns hierauf an. Wir finden dann gemeinsam eine für Sie zufriedenstellende Lösung.

Übersicht unserer Preise

Transkription Preis netto je Bandminute
einfache Regeln (Dresing & Pehl) 1,35 EUR
geglättet redaktionelle Texte 1,55 EUR
erweiterte Regeln (Dresing & Pehl) 1,85 EUR
 Zusatzleistungen Preis netto je Bandminute
 je zusätzlicher Sprecher 0,10 EUR
mittlere Aufnahmequalität 0,20 EUR
schlechte Aufnahmequalität 0,50 EUR
Express (24 Stunden) 0,60 EUR
Express (72 Stunden) 0,30 EUR
Englisch 0,35 EUR
Schweizer Deutsch (Akzent) 0,35 EUR
zusätzliche Regeln  nach Absprache

Für Studenten bieten wir günstigere Preise. Besuchen Sie uns auf studentenservice.abgetippt.pro!

Anfrage

Sie möchten schnell und einfach eine Anfrage an uns stellen?

Wir werden Ihre Kontaktdaten nutzen, um Ihnen ein entsprechendes Angebot zukommen zu lassen.

In unserer Datenschutzerklärung können sie sich gerne darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.